Fortbildung für die persönliche und berufliche Bildung 2021-2023   

Ausbildung für die Befähigung einer selbstständigen Praxis mit Arbeit mit Klienten 2021-2024

                           in emotionaler Körperarbeit und Aufstellungen

 

 

 

Grundkurs

     1.  22.-23.10.2021

Kennenlernen

Sicherheit, Bindung und Bonding
Grundlagen der Emotionalkörperarbeit
Sprache, Spüren, Emotionen
Nährendes Halten - Selbsterfahrung und Anleitung

Grundlegendes zu Bindung

Einführung in das achtsame Bondi

 

     2.  26.-28.11.2021

Geno-Zeichen, Geno-Erstellung, Geno-Arbeit

 

     3.  14.-16.1.2022
Vorgespräch und Traumainformation
Aufbau und üben von Vorgesprächen mit neuen Klienten

Funktionsweise des autonomen Nervensystems
das 3-teilige Gehirn

Sicherungsübungen aus der Traumatherapie
Erkennen von Überforderung und traumatischen Zeichen

Spezielle emotionale Ausdrucksübungen

Eigenkompetenz und Handlungsfähigkeit

 

    4.  11.-13.2.2022

Ordnungen in Familien

kleine bzw. ordnende Familienaufstellungen, Familienbrett

 

    5.  25.-27.3.2022

Beziehung und Kontakt

Grundlagen der emotionalen Körperarbeit

 

Nährendes Halten, Achtsames Bonding

Annäherungsübung, wo im Körper liegt welches Gefühl, wo ist es erstarrt oder gespeichert? Wie kann es ausgedrückt werden?

 

    6.  13.-15.5.2022

Aufstellungen mit Bodenanker

und weitere Möglichkeiten des Aufstellens im Einzelsetting

 

    7.  10.-12.6.2022

Haltgebende Pädagogik
Haltgebende Erziehung mit ihren Hintergründen

 

Ursachen und Heilung von Bindungsverletzungen und Bindungsabbrüchen
Hilfen für Eltern im Familienalltag

 

    8.  22.-24.7.2022

Beziehungsklärung mit Aufstellungen, Anordnung von Repräsentanten
Systemische Grundhaltung

Repräsentierende Wahrnehmung

2-er Aufstellungen (Ich und Beziehungsperson)
 

     9.  2.-4.9.2022

Emotionalarbeit bei Trauerprozessen sowie Trennungen

die Spirale der Krisenverarbeitung
Struktur von Trauerprozessen
Selbsterfahrung und Anleitung von Trauerprozessen
Zweiseitiger emotionaler Ausdruck: Paarhalten
Emotionales Arbeiten mit Paaren im Raum

 

    10.  14.-16.10.2022

Familien- und Systemaufstellungen in Gruppe
 

    11.  18.-20.11.2022
Besonderheiten bei der Arbeit mit Paaren
Emotionales Arbeiten mit Paaren im Gespräch und im Raum

Zweiseitiger emotionaler Ausdruck beim Paarhalten

Paarhalten üben und anleiten
 

    12.  13.-15-1.2023

Kraftvoller emotionaler Austausch
Förderung des emotionalen Ausdrucks
Spezielle emotionale Ausdrucksübungen

Systemische Bedeutung der Aussöhnung mit den Eltern


 

    13.  24.-26.2.2023

Geburtsprozesse im Bonding
Bedeutung unserer primären Emotionen
Tiefungsebenen des emotionalen Ausdrucks                                             
Geburtsthemen in normalen Bonding-Prozessen
Spezielle Rückführung zu Schwangerschaft und Geburt für Mütter
oder erwachsene Kinder
Geburtshalten von Müttern mit ihren Kindern

 

    14.  14.-16.4.2023

Entstehung und Entwicklung von Bindungen
haltgebendes Arbeiten mit Kindern und Babys

 

    15.  2.-4.6.2023
Körperarbeit und Aufstellung
Feierliche Zertifizierung des 1. Abschlusses

Integration des Gelernten ins eigene berufliche Handeln
Eigene Psychohygiene
Abschlussritual und Überreichung der Zertifikate


 

Die Einschreibegebühr umfasst 65€.
Von Oktober 2021- Juni 2023 beträgt die monatliche Kursgebühr 210€.
Wir werden Freitags Nachmittags ca. 16.00 Uhr beginnen.

 

 

Diese Phase beinhaltet sechs Wochenenden (Sa./So), wo das Gelernte in Selbsterfahrung und Anleitung gefestigt wird. Die monatliche Kursgebühr beträgt 150.

Diese finden jeweils am 2. Wochenende im Monat statt.
8./9.7.23                     12./13.8.23                 9./10.9.23
14./15.10.23               11./12.11.23               9./10.12.23

  •  

Diese beinhaltet mindestens vier Aufstellungen. Zwei in Einzel- und zwei in Gruppenarbeit. Mindestens 6 Prozesse an mindesten zwei Klienten, die von mir begleitet und mit mir reflektiert werden.
Diese praktische Arbeit wird selbstständig vom Kursteilnehmer organisiert.
Die Gebühr für diese Prozesse sind jeweils 100
.

Für weitere Fragen und Anmeldungen freuen wir uns auf die Kontaktaufnahme über

Telefon / WhatsApp 0177 33 05 170

oder über Mail

info@haltestelle-kluetz.de

Liebe Grüße

Nicole Klütz & Ralf Lemke

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HalteStelle